ÜBER UNS


UNSER TEAM ...

Mittlerweile zählt unser Familienbetrieb 5 Mitarbeiter*innen, die Ihnen gemeinsam mit unserem Chef Johannes und seiner Frau Michaela mit Rat und Tat zur Seite stehen.


KAPAZITÄTEN ...

Jährlich schneiden wir in etwa 5.000 fm. Unsere Gatteranlage ist für Stämme mit einem Durchmesser bis zu 70 cm und einer Länge von 15 m geeignet.


ANFÄNGE ...


Leopold Schober, geb. 1902, machte sich als Binder selbständig und gründete 1924, im damaligen Wohnort Hainberg eine kleine Firma. 

1958 erstand Sohn Johann, geb. 1929, ein Sägewerk, mit dem er 1963 nach Erlangen des Gewerbescheines den Grundstein für unseren heutigen Betrieb setzte. 1982 beginnt Sohn Johannes die Lehre im elterlichen Betrieb und schließt diese 1985 mit Auszeichnung ab.

1989 übernimmt er schließlich das Sägewerk und leitet es seitdem gemeinsam mit seiner Frau Michaela.

TIPPS, TRICKS UND NEWS

Auch heuer durften wir die Landjugend Hürm wieder bei der Umsetzung der Projekte für den Projektmarathon unterstützen. Innerhalb von 72 Stunden mussten ein Buswartehaus in Hainberg und eine Sitzgelegenheit bei der Rundkapelle in Hürm errichtet werden.

In 41,195 Stunden errichtete die Landjugend Hürm einen Gemüsegarten mit Hochbeeten, einer Kräuterspirale, mehreren Erlebnisstationen und einer Sitzgruppe im Zuge des Projektmarathons für die Bewohner der Gemeinde Hürm.

Neue Hochbeete zieren unseren Schaugarten: ein Hochbeet mit Frühbeet-Aufsatz, der den Pflänzchen ein ideales Klima schafft, um schneller zu wachsen und ein Hochbeet mit Rankhilfe für Bohnen und Paradeiser. Auch ein praktischer Pflanztisch und ein Kräuterregal - beides aus Paletten die mit unseren Brettern upgecycelt wurden - sind hinzugekommen.

" … endlich kann ich auch bei meinem Hobby, dem Radl'n meine Leidenschaft für Holz zeigen!"

Der Frühling naht, es wird Zeit sich mit vollem Elan der Gartenarbeit zu widmen.